Ortsgruppenfest am 14. Juli geplant

Seit 50 Jahren versieht der Schwäbische Albverein in Geislingen den Ödenturmdienst. Nur durch unser ehrenamtliches Engagement kann der Turm, immerhin eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, im Sommer sonntags für Besucher geöffnet werden. Deshalb wollen wir im Sommer wegen dieses … Weiterlesen

Gauversammlung in Süßen

Am 17. März fand die diesjährige Gauversammlung in Süßen statt. Neben den Berichten des Gauvorsitzenden und der Fachwarte war der Hauptpunkt die Neuwahlen für die Funktionsträger. Unser Ehrenvorsitzender Horst Messerschmidt fungierte im Wahlleitungsteam. Erwartungsgemäß wurde Rainer Maier in seinem Amt … Weiterlesen

Ausflug mit dem NABU

Der vogelkundliche Ausflug mit dem NABU fand Anklang, obwohl er recht kurzfristig angesetzt war. Jetzt hat sich NABU-Mitglied Peter-Paul Larisch erfreulicherweise bereit erklärt, uns bei der Wanderung am 27. April vom Hohenasperg nach Markgröningen einiges über die Vögel und deren Stimmen … Weiterlesen

Die Wandersaison hat wieder begonnen

und zwar mit einer Wanderung von Kuchen zum Fränkel und nach einer Einkehr im „Grünenberg“ wieder zurück nach Gingen oder Kuchen. Es war zwar kalt, aber dafür war der Rauhreif wunderschön. Ein paar Bilder finden sich unter „Wanderberichte 2017“.

Markt der Chancen erfolgreich

Am 30.Oktober nahm die Ortsgruppe Geislingen zum ersten Mal am „Markt der Chancen“ teil. Wir konnten neue Kontakte zu anderen Vereinen knüpfen, was sich sicher positiv auf die Vereinsarbeit auswirken wird. Wenn sich konkrete Ergebnisse abzeichnen, werden die Mitglieder der … Weiterlesen

Ödenturm aus Kupfer

  siehe auch „Geislinger Zeitung“ vom 16.7.2016 Ein Meisterwerk eines Geislinger Kupferschmieds Am 21. Oktober 1930 erschien in der „Geislinger Zeitung“ die folgende kurze Notiz: „Geislingen, 21. Okt. (Ein 85jähriger.) Am heutigen Tage darf einer unserer ältesten Mitbürger, Kupferschmied-Altmeister Adolf … Weiterlesen

1 2